Home

kein offizieller Trainingsbetrieb

Der Vorstand hat entschieden, dass der allgemeine Trainingsbetrieb (A, B, Veteranen, Nachwuchs) aufgrund der geforderten Covid-19 Schutzmassnahmen nach den Empfehlungen des EHV bis mindestens den 8. Juni 2020 nicht aufgenommen wird.
Einzeltrainings finden auf eigene Verantwortung der anwesenden Vereinsmitglieder statt. Wir weisen auf die Einhaltung der ausgehängten BAG-Schutzmassnahmen hin. Wer auf Platz ist, trägt sich leserlich und wahrheitsgetreu in die vorbereitete Anwesenheitsliste im Materialraum ein. Die verwendeten allgemeinen Hornusserwerkzeuge werden vor dem Verlassen gereinigt und desinfiziert (Desinfektionsspray ist vorhanden) und die eingesammelten Hornusse müssen gewaschen und getrocknet werden.
Sobald der allgemeine Trainingsbetrieb unter hoffentlich gelockerten Massnahmen aufgenommen wird, werden wir entsprechend informieren.
Besten Dank für euer Verständnis, bleibt alle gesund und geduldig. Es kommen wieder bessere Zeiten!
Vorstand HG Aeschi